Leckageortung in Gebäuden

Eine weitere Dienstleistung, die wir mit Partnerfirmen durchführen, ist die Leckortung.
Ein Leck auf einer wasserführenden Leitung im Gebäude oder von außen eintretendes Wasser kann große Schäden an der Bausubstanz und an der Einrichtung zur Folge haben. Selbst minimaler, tropfenweiser Wasseraustritt führt über kurz oder lang zu einem Wasserschaden. Oft ist nicht bekannt, wodurch die Feuchtigkeit im Gebäude entstanden ist. In Frage kommen Heizungs-, Wasser- und Abflussleitungen oder auch Undichtigkeiten.
Die punktgenaue Leckortung, ohne dass es zu einer Schadensausweitung durch unkontrolliertes "Freilegen auf Verdacht" kommt, ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe.

Leckortungsverfahren

  • Druckprüfung
  • Färbemittel
  • Inspektionskamera
  • Feuchtigkeitsmessung
  • Elektroakkustik
  • Tracergas
  • Thermografie
  • Endoskopie